Bash-Skript zur Aktualisierung einer Roundcube-Installation

In diesem Artikel möchte ich euch ein kleines Bash-Skript vorstellen, mit dem die Aktualisierung von Roundcube gesteuert werden kann.

Es führt ein Backup der Roundcube-Installation inkl. der dazugehörigen MySQL-Datenbank durch, lädt das TAR-Archiv der neuen Version herunter und aktualisiert die existierende Version.

Das Skript habe ich auf GitHub Gist unter der GPLv3 veröffentlicht. Ihr dürft es also gern unter den Bedingungen der GPLv3 verwenden, ändern und in eigene Projekte einbauen. Es kann auch am Ende dieses Artikels als ZIP-Archiv heruntergeladen werden.

Um das Skript nutzen zu können, müssen die vier Variablen am Anfang des Skripts definiert werden:

# Variablen
INSTALL_PATH=" " # Pfad zur Roundcube-Installation
RC_DB_NAME=" " # Name der zur Roundcube-Installation gehörenden MySQL-Datenbank
PACKAGE_URL=" " # Download-URL der akutellen Roundcube-Version
MYSQL_ROOT_USER=" " # MySQL-Benutzer mit Root-Rechten auf der Roundcube-Datenbank

Anschließend muss das Skript noch mit dem Befehl chmod a+x updating_roundcube.sh ausführbar gemacht werden.

Nun kann das Skript zur Aktualisierung der Roundcube-Installation ausgeführt werden. Getestet habe ich das Skript heute, um meine Roundcube-Installation von Version 1.0.8 auf Version 1.0.9 zu aktualisieren.

Downloads:

2017-03-25_updating_roundcube.zip

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.