Archiv der Kategorie: Allgemein

Nextcloud im Container – Teil 2: Die Ansible-Rolle

In Teil 1 dieser Artikelserie habe ich mein Ansinnen ausführlich beschrieben. Dieser Teil widmet sich der Entwicklung einer Ansible-Rolle zum Deployment des Nextcloud-Apache-Container-Images. In den folgenden Abschnitten beschreibe ich die Einrichtung eines Python Virtual Environments, die Installation von Ansible in dem zuvor erstellten Environment und die Installation der Ansible-Collection containers.podman, bevor ich mich abschließend der [Weiterlesen…]

Meine benutzerdefinierten Thunderbird-Einstellungen

In Dirks Artikel „Wechsel auf Thunderbird“ wurden einige interessante und gute Einstellungen für den Donnervogel genannt, die ich in mein Setup übernommen habe. Um diese nicht jedes Mal in Dirks Logbuch nachschlagen zu müssen, dokumentiere ich sie hier kurz. Alle Einstellungen werden unter Edit / Preferences / General / Config Editor vorgenommen. Damit der Donnervogel [Weiterlesen…]

Wie ich zum Journaling gekommen bin

TL;DR: Dirk ist dafür verantwortlich. Denn in seinem Linkdump bin ich über den Artikel „Journaling: Schreib dich erfolgreich und glücklich“ von Eric Kubitz gestolpert. Der Text hat grundsätzlich mein Interesse an der Methode geweckt. Jedoch zweifelte ich, ob mir das tägliche Ausfüllen vorgedruckter Bücher nicht schnell langweilig wird. Zum Glück hatte Dirk einen Tipp für [Weiterlesen…]

Es ist ein Fehler, das Hobby zum Beruf zu machen

Träumt nicht jeder davon, sein Hobby zum Beruf zu machen, um damit das Geld für den Lebensunterhalt zu verdienen? Auf den ersten Blick erscheint dies erstrebenswert. Arbeitet man in einer Vollzeitstelle doch ca. 40 Stunden in der Woche (manchmal sogar etwas mehr). So nimmt die Arbeit einen großen Teil des eigenen Lebens ein. Da ist [Weiterlesen…]

Der My-IT-Brain Jahresrückblick 2021

Auch ich möchte zum Jahresende noch einmal zurückblicken und das Jahr für diesen Blog Revue passieren lassen. In diesem Jahr wurden auf My-IT-Brain insgesamt 31 Artikel veröffentlicht. Das ist einer mehr als 2020 und 10 mehr als 2019. Dabei konnten fast jeden Monat zwischen 1 und 5 Artikel veröffentlicht werden. Nur der März ist leer [Weiterlesen…]

Meine Antwort auf die Frage: „Verliert die Free-Software-Community ihre Werte?“

Dieser Blogpost enthält meine Antwort auf den Meinungsartikel von Niklas auf GNU/Linux.ch: „Verliert die Free-Software-Community ihre Werte?“ Niklas weist in seinem Artikel auf den Umstand hin, dass zur Bereitstellung von, Verteilung von, Beteiligung an und Diskussion um Freie-Software-Projekte vermehrt Werkzeuge genutzt werden, welche einer proprietären Lizenz unterliegen. Er kritisiert, dass dies die Freiheit Nr. 3 [Weiterlesen…]

Der Umwelt und mir gefällt es am besten, wenn „ihr“ mich „remote“ arbeiten lasst.

Themen wie der Klimawandel, Maßnahmen zum Schutz des Klimas, nachhaltige Lebensweise und der sparsame Umgang mit den Ressourcen unseres Planeten sind die letzten Monate in unseren Medien omnipräsent. In den letzten Tagen machen Nachrichten über steigende Benzinpreise und Preissteigerungen bei der Bahn Schlagzeilen. In den Kommentarspalten treffen nun wieder die Freunde des Individualverkehrs und die [Weiterlesen…]

GNU/LinuxDay in Vorarlberg – am 16. Okt. 2021 (nur online)

Am 16. Oktober 2021 findet zum zweiten Mal ein reiner Online-LinuxDay AT statt. Noch immer hat uns die Covid-Pandemie im Griff und so findet auch dieser LinuxDay wieder online statt. Dennoch hat sich die Linux User Group Vorarlberg wieder tüchtig ins Zeug gelegt und ein abwechslungsreiches Programm mit 12 Vorträgen zusammengestellt. Informationen für Besucherinnen und [Weiterlesen…]

Wie (rechts-)sichere elektronische Kommunikation aussehen könnte

Am 31. August 2021berichtete die Tagesschau, dass die Telekom ihren De-Mail-Service zum 31. August 2022 einstellen wird. Diesen Schritt kann ich persönlich gut nachvollziehen, empfand ich die DE-Mail und den ePostbrief doch schon 2012 als Rohrkrepierer. In diesem Beitrag möchte ich euch meine persönliche Vorstellung schildern, wie (rechts-)sichere elektronische Kommunikation aussehen könnte. Auf Fachchinesisch verzichte [Weiterlesen…]

Kommentar: Linux-Container — Spreu und Weizen

In diesem Beitrag möchte ich meine persönliche Meinung zu und über Linux-Container mit euch teilen. Ich freue mich, wenn sich daraus eine Diskussion entwickelt, in der ihr eure Erfahrungen und Gedanken zum Thema einbringt. Mir geht es dabei ausschließlich um Linux-Container, welche ich von ähnlichen Konzepten wie z.B. den LDOMs und Kernel-Zones unter Solaris, etc. [Weiterlesen…]