Archiv der Kategorie: Allgemein

Ansible Automates Frankfurt 2019

Am 25. Juni 2019 fand in Frankfurt am Main das Red Hat Event Ansible Automates statt. Da der Einsatz von Ansible einen kleinen Teil meiner Arbeit darstellt, folgten ein Kollege und ich der Einladung zu diesem kostenlosen Marketing-Event. Es folgt ein kurzer Erfahrungsbericht. Die Veranstaltung wurde im 6. Stock (direkt unter dem Flachdach) des Fleming’s [Weiterlesen…]

Man kann WhatsApp nicht entkommen

Bisher mache ich um WhatsApp einen Bogen. Ich möchte die Datenkrake nicht selbst noch weiter füttern und es stört mich nicht, dass ich meine knappe Zeit nicht auch noch auf/in WhatsApp verbringe. Vor einigen Tagen wurde ich jedoch in Versuchung geführt, denn WhatsApp schien die einzige Möglichkeit zu sein, mit einem alten Bekannten in Kontakt [Weiterlesen…]

logo_clt2019

Zu Besuch bei den Chemnitzer Linux Tagen 2019

Auch in diesem Jahr haben die Chemnitzer Linux Tage wieder in das zentrale Hörsaal- und Seminar-Gebäude der Technischen Universität Chemnitz eingeladen. Das Motto lautete diesmal „Natürlich intelligent“ und so wundert es nicht, dass sich eine Vielzahl von Vorträgen den Themen Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen widmeten. Darüber hinaus gab es interessante Vorträge zu den Themen [Weiterlesen…]

Kommentar zu Docker – Genauso schlimm wie befürchtet

Marius hat gestern in Braunschweig darüber gebloggt, dass Docker – Genauso schlimm wie befürchtet ist. Bis Marius zu seiner Analyse kommt, stimme ich ihm voll und ganz zu. Auch ich gehöre zu den ewig gestrigen, den Nörglern, Pessimisten und Schwarzsehern, welche es von Anfang an gesagt haben. Und unsere düstere Vorsehung ist eingetreten. Welch Überraschung. [Weiterlesen…]

Erfahrungsbericht vom OpenStack Summit 2018 in Berlin

Der OpenStack Summit 2018 fand vom 13.11.-15.11. im CityCube Berlin statt. Es war der erste Summit in Deutschland und ich nutzte die Gelegenheit, den Summit erstmals zu besuchen. Hier folgt nun ein Erfahrungsbericht. Motivation Privat interessiere ich mich bereits seit vielen Jahren für diverse Themen rund um Open Source Hard- und Software. Beruflich bin ich [Weiterlesen…]

20 Jahre LinuxDay AT

LinuxDay 2018 am 13. Okt in Dornbirn

Am 13. Oktober 2018 findet zum zwanzigsten Mal der LinuxDay in der HLT Dornbirn in Österreich statt.

Auf der Webseite der Veranstaltung findet sich in diesem Jahr daher neben reichlich Informationen zur Veranstaltung auch ein Abriss ihrer Geschichte.

Auch das Vortragsprogramm ist wieder gut gefüllt. Einen Überblick, über die geplanten Vorträge findet ihr unter: https://www.linuxday.at/vortraege/2018

Der Eintritt ist frei. Also packt eure Sachen und schaut vorbei. ;-)

Kommentar zum geplanten Umstieg auf Open Source in Schleswig-Holstein

Wie heise online in diesem Bericht verkündet, will das Land Schleswig-Holstein die Abhängigkeit von Microsoft-Produkten verringern und die Verwaltung zukünftig komplett auf freie Software umrüsten. Mir persönlich gefällt an dem Antrag der Fraktionen von CDU, Bündnis`90/Die Grünen und FDP, dass diesmal nicht die Kostenreduzierung als oberstes Ziel formuliert wurde. Denn dass man mit freier Software [Weiterlesen…]

3-D Secure alias Verified by Visa alias SecureCode

Wählt man bei Online-Händlern die Zahlungsweise Kreditkartenzahlung aus, wird man heute in den meisten Fällen mit dem Verfahren 3-D Secure [1] konfrontiert. Je nachdem welche Kreditkarte man verwendet, heißt das Verfahren Verified by Visa oder bei einer Mastercard SecureCode. Durch das Verfahren sollen Zahlungsausfälle durch Kreditkartenmissbrauch reduziert werden. Teilnehmenden Online-Händlern wird zudem der Zahlungseingang garantiert, [Weiterlesen…]

Ansible: Playbook nur auf Nodes laufen lassen, die gewissen Kriterien genügen

Manchmal möchte man ein Playbook bzw. Plays nur auf Hosts laufen lassen, welche gewissen Kriterien entsprechen. In diesem Beitrag möchte ich zwei Beispiele geben, wie sich dies umsetzen lässt. Playbook nur auf Hosts mit Red Hat Betriebssystem ausführen Das Modul group_by [1] wird genutzt, um während des Laufs eines Playbooks dynamisch Gruppen von Hosts zu [Weiterlesen…]

Kommentar: VMware vSphere Web Client – Welch ein Fluch

Es war einmal vor langer Zeit, als einzig und allein der vSphere Client für Windows existierte, um einen ESX-Host bzw. einen vSphere Cluster zu verwalten. Und die vSphere-Admins waren glücklich und froh. In dieser guten und glücklichen Zeit war der einzige Wermutstropfen, dass der vSphere Client nur für Microsoft Windows existierte und man als Linux-Liebhaber [Weiterlesen…]