vlc-logo

Einzelne Bilder aus Video extrahieren

Dieser Artikel beschreibt, wie man sehr einfach mit Hilfe eines kostenlos erhältlichen Programms einzelne Bilder aus einem Video extrahieren kann.

Diese Anforderung entstand, nachdem ich ein Gewitter mit meiner Digitalkamera gefilmt habe und anschließend einzelne Bilder herausschneiden wollte.

Sehr einfach lässt sich diese Aufgabe mit der freien, quelloffenen und kostenlosen Software „VLC media player“ erledigen. VLC ist sowohl für Ubuntu-Linux als auch für Windows erhältlich. Unter Ubuntu kann das Programm einfach aus den offiziellen Paketquellen installiert werden:

sudo apt-get install vlc

Für Windows kann man sich das Programm von der offiziellen Website herunterladen.

Hat man das Programm gestartet, kann man unter Werkzeuge -> Einstellungen -> Video konfigurieren, in welchem Pfad und mit welchem Präfix die zukünftigen Schnappschüsse gespeichert werden sollen.

vlc-settings

Werkzeuge -> Einstellungen -> Video

Um Schnappschüsse aus dem Video erstellen zu können, muss noch die „Erweiterte Steuerung“ aktiviert werden. Dies erledigt man unter Ansicht -> Erweiterte Steuerung. Nun erhält man vier neue Buttons. Die wichtigsten sind dabei das kleine Kamera- und das Film-Symbol. Diese sind auf dem folgenden Screenshot gelb hinterlegt.

vlc-enhanced-control

VLC Erweiterte Steuerung

Kommt man in dem Video zu einer Stelle, von der man gern ein Bild erstellen möchte, so pausiert man das Video und erstellt mit der Kamera-Schaltfläche einen Schnappschuss. Dieser wird in dem konfigurierten Pfad abgespeichert. Mit Hilfe der Film-Schaltfläche kann man in dem Video Frame für Frame vorwärts gehen. So ist es möglich, jedes Einzelbild des Videos zu betrachten, um von den schönsten Stellen einen Schnappschuss erstellen zu können.

Statt ständig die Maus schubsen zu müssen, können die oben beschriebenen Schritte auch mit den folgenden Tastenkombinationen ausgeführt werden:

  • Video pausieren/fortsetzen -> Leertaste
  • Schnappschuss erstellen -> Umschalt+s
  • Frame für Frame vorwärts -> e

Das war auch schon alles. Einfach, praktisch, gut!

2 Gedanken zu „Einzelne Bilder aus Video extrahieren

  1. Robbi

    Nicht nur einzelne Bilder,
    wenn man ein Video mit VLC startet kann an einer beliebigen Stelle der „Rote Knopf“ unten links gerückt werden. Der erscheint auch mir der erweiterten Steuerung. Nochmaliges drücken stoppt die Aufnahme. Dann hat man einen kleinen Ausschnitt aus dem Film. Der befindet sich entsprechend den Einstellungen im Verzeichnis (Pfad). Jetzt muss die Datei noch umbenannt werden z.B. xxxxxx.mpg, fertig

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.