Cisco AnyConnect VPN Client unter Ubuntu installieren

Dieser Artikel beschreibt die Installation des Cisco AnyConnect VPN Client unter Ubuntu Trusty Tahr.

Laut einem Dokument[1. AnyConnect – Unterstützte Betriebssysteme und Systemvoraussetzungen], dass ich bei der Universität Bielefeld gefunden habe, werden Ubuntu 9.x und 10.x unterstützt. Ich konnte den Client jedoch auch problemlos unter Ubuntu 14.01.1 LTS installieren.

Dazu habe ich einfach das Installationsskript vpnsetup.sh heruntergeladen, ausführbar gemacht und ausgeführt.

:~$ wget https://github.com/Tronde/Schriftrolle/blob/master/vpnsetup.sh
:~$ sudo chmod u+x vpnsetup.sh
:~$ sudo ./vpnsetup.sh

Ist das Setup durchgelaufen, kann der Client aus dem Anwendungsmenü heraus gestartet werden.

cisco anyconnect secure mobility client

Cisco AnyConnect Secure Mobility Client

In das Feld „Connect to“ müsst ihr nun nur noch eureb Verbindungsserver eintragen und schon kann es losgehen.

Die Installation ist damit abgeschlossen. Das war es schon. :-)

2 Gedanken zu „Cisco AnyConnect VPN Client unter Ubuntu installieren

  1. root

    Einfacher geht es mit der Open Source Implementation „openconnect“. Diese ist vielfach schon installiert und kann über den NetworkManager aktiviert werden.

    Antworten
    1. Tronde Beitragsautor

      Hi.

      Danke für den Tipp. Openconnect war mir noch nicht bekannt. Ich werde es bei Gelegenheit selbst mal testen.

      Bei der Uni Stuttgart habe ich noch ein schönes Tutorial zu openconnect gefunden.

      Viele Grüße
      Tronde

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.